.

Lennart Viebahn

.

.

Galerie

Referenzen

Antike Waffen

News

Kontakt

Links

ENGLISH

.

.


Radschlossgewehr, circa 1670
Radschlossgewehr, circa 1670
Radschlossgewehr, circa 1670
Radschlossgewehr, circa 1670
Radschlossgewehr, circa 1670
Radschlossgewehr, circa 1670
Radschlossgewehr, circa 1670
Radschlossgewehr, circa 1670 Radschlossgewehr, circa 1670 Radschlossgewehr, circa 1670 Radschlossgewehr, circa 1670 Radschlossgewehr, circa 1670 Radschlossgewehr, circa 1670 Radschlossgewehr, circa 1670

Radschlossgewehr, um 1670, Wappen von Schwarzburg-Sondershausen

zugeschrieben Hans Heller 1)
Länge: 122,5 cm.
Lauf: 86 cm.

Dossier als PDF

Provenienz:

I. Gewehrkammer Schloss Ettersburg bei Weimar.
II. Auktion Galerie Fischer 24. Juni 1963 (u. A. Bestände von Hearst und Kindig).
III. Privatsammlung.

Oktogonaler Lauf mit einigen Gravuren in Höhe der Kammer, gezogen, mit Kimme und Korn (Messing). Glattes Schlossblech, profilierter und gravierter Radkasten aus Messing, Hahn und Feder graviert und geschnitten, mit einer Auflage in Form eines Putto aus Messing; mehr

.

.


© 2016 Lennart Viebahn | Impressum

.